Sonntag, 2. März 2014

Kommunionkarten mit Stampin up

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus... So bin ich seit Wochen beschäftigt mit der Umsetzung der verschiedensten Wünsche von Mama & Kind für die Einladungskarten zur Kommunion. Eine Kommunionkarte, die ich letztes Jahr schon in ähnlicher Form gemacht habe, war auch in diesem Jahr wieder gewünscht.
Die Klappkarte wird mit Magneten bzw. Klettverschluss geschlossen. Das schöne Designerpapier ist leider schon lange nicht mehr im Sortiment von Stampin up und das waren dann auch meine letzten Vorräte davon. Schade, denn für mich war es eines der schönsten Designs.
In nächster Zeit wird es hier sicher noch mehr Kommunionkarten zu sehen geben...

Liebe Grüße,
Susanne

Kommentare:

  1. Hi, Susanne,
    wenn sich da die Lehrerin nicht freut,...
    L.G. TrauMa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Susi,
    das sind meine gell? Super schön. Freu mich
    schon voll. Bis Mai brauch ich auch noch Tischkärtchen
    und so. Aber da haben wir ja noch ein bißchen Zeit.
    Liebe Grüße Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Susanne, wie immer sehr geschmackvolle Kommunionkarten. Bist du heuer auf dem Ostermarkt in Tapfheim??
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts