Mittwoch, 26. Februar 2014

Blumige Geburtstagskarte

Für den Geburtstag einer Grundschullehrerin brauchte ich eine Glückwunschkarte. Da in ihrer Klasse 15 Schüler sind, wollte ich gerne 15 Elemente auf die Vorderseite bringen. Ich schwankte zwischen Schmetterlingen und Blümchen und habe mich - ihr ahnt es schon - für die Blümchen entschieden. Solche Blümchenkarten in Regenbogenfarben habe ich schon öfter im Netz gesehen und wollte sie schon länger mal umsetzen.

Damit alle Blümchen auf der Geburtstagskarte Platz finden, habe ich sie in DIN A5 gemacht. Der Umschlag dafür stammt natürlich aus dem Envelope Punch Board. Verwendet habe ich die Farben Schiefergrau, Jade und Flüsterweiß (die Blümchenfarben erspar ich mir aufzuzählen...).

Ich bin dann schnell wieder am Basteltisch...
Liebe Grüße und danke fürs Vorbeischauen.
Susanne

Montag, 17. Februar 2014

Ein ganz zartes Kärtchen

ist mir am Wochenende wieder vom Basteltisch gehüpft. So ist Basteln doch am schönsten: Einfach machen, was einem gut gefällt. Und so zeige ich Euch heute eine Karte, die ich mal als "Einfach-so-Karte" gestaltet habe mit dem schönen Spruch "Im Leben sind es oft die kleinen Dinge, die uns die größte Freude bereiten." aus dem wundervollen Stempelset "Alles nur Sprüche" von Stampin up. Die Karte lässt sich aber auch sehr gut als Hochzeitskarte oder Glückwunschkarte zur Geburt abwandeln.

Verwendet habe ich Cardstock in Cremeweiß, Savanne, Zartrosa und Weißes Pergament für die Blätter. Die Blüten sind mit dem wunderschönen Stempelset "Petite Petals" gestempelt und mit der Stanze "Kleine Blüte" ausgestanzt. Beides gibt es im Frühjahrsminikatalog von Stampin up als kostengünstiges Produktpaket: Wer Blümchen mag, wird dieses Set lieben.
Danke fürs Vorbeischauen und eine schöne Woche,
Susanne

Beliebte Posts