Montag, 11. Februar 2013

Anleitung für Froschkönigverpackung

Ja, manchmal werden Wünsche war und so zeige ich Euch heute meine kleine Froschkönigverpackung.

Zwei Streifen Card Stock in Apfelgrün falzen.
 Das Simply Scored Falzbrett von Stampin up eignet sich dafür perfekt.

Nach dem Falzen wird das Bodenteil eingeschnitten und auf die kleinen Seitenlaschen wird doppelseitiges Klebeband aufgeklebt. Bei Verpackungen, die unter Spannung stehen, verwende ich nie Flüssigkleber, da der viel zu lange braucht, bis er trocken ist.

Nun wird mit dem kleinsten Framelit der Rahmen-Kollektion ein Fenster in das Innenteil gestanzt.

 Zur Dekoration der Vorderseite kommt mit der 1" Kreisstanze ein Loch in das Vorderteil.

Das Fenster wird mit Klarsichtfolie (Hauptkatalog Seite 160) "verglast".
Mit dem Prägefolder "Perfekt Polka Dots" wird nur die Vorderseite geprägt.


Der gelbe Wellenrahmen wird so gemacht: Erst mit der 1" Kreisstanze einen Kreis ausstanzen und dann mit der 1 1/4" Wellenkreisstanze exakt um den Kreis den Rahmen ausstanzen.


Die feine Tülle des Tombow Klebers ist super geeignet um so kleine Teile aufzukleben.
 Mit doppelseitigem Klebeband wird die Verpackung innen geschlossen.



Und schon kann der kleine Kerl einziehen.
Der Spruch "Wunder geschehen" aus dem Saleabration Stempelset "Frühlingsgefühle" ist wie gemacht für den süßen Froschkönig.


Zum Verschließen habe ich ein ausgestanztes Boho-Blütchen und eine Designerklammer (vor dem Aufkleben des Spruchs) in das Vorderteil gepiekt und mit Limone-Kordel umwickelt.



Und nochmal, weils so schön ist: Hier die fertige Froschkönigverpackung.

Ich wünsch Euch eine schöne Woche,
Susanne

Beliebte Posts