Donnerstag, 30. August 2012

Vintagekarten

habe ich heute für Euch. Die mach ich gerade sooo gerne. Dabei habe ich mich in das im Katalog so unscheinbare Elfenbein-Papier verliebt... Es hat eine etwas gröbere Struktur, ist etwas dicker als der Vanille Cardstock und man sieht dunklere Fasern - es passt einfach hervorragend zu Shabby-Chic-Karten.Gestempelt habe ich mit dem traumhaft schönen SU Stempelset "Nature Walk", dessen Motive so zarte, feine Linien haben. Der Hintergrund ist mit einem Acrylblock in Savanne gestempelt. Das geht ganz schnell, einfach den Block in das Stempelkissen tupfen und nach Augenmaß mittig stempeln. Man erhält dadurch einen "verwaschenen", zarten Hintergrund. Rechts habe ich noch den Schriftstempel aus dem leider momentan nicht erhältlichen Stempelset "Fürs Medaillon" verwendet.
Dazu noch etwas drapiertes Band und ein angeschnittenes "Dekoratives Etikett" (das muss bei mir gerade überall drauf) - fertig. Das Ganze habe ich in verschiedenen Farben durchgespielt, mal in grün, mal in aubergine, mal in wildleder...immer schön ;-)
Ganz im Vintage-Fieber habe ich weitere Karten gestaltet, die deutlich mehr "shabby" sind als diese hier. Ich werde sie euch nächste Woche zeigen, denn erst muss jemand ganz besonderer so eine Karte im Briefkasten finden, bevor ich sie hier posten kann...
Kreative Grüße,
Susanne

Beliebte Posts