Donnerstag, 19. Januar 2012

Kleine Geschenke

Diese wunderschöne Stampin up Karte konnte ich heute von Cordula abholen:



Ich werde sie morgen einer lieben Kollegin, die in Mutterschutz geht, zum Abschied überreichen. Dazu gibt es zwei feine Tees: Rose und Innere Ruhe. Sehr passend, wie ich finde...

Jeder Besuch bei Cordula zeigt mir, dass ich tatsächlich mit dem Stampin up Virus infiziert bin. Sie hat mir ihre ertauschten Swaps gezeigt - eine echte Offenbarung... Und die vielen tollen Karten und süßen Kleinigkeiten aus ihrem eigenen Repertoire sind wirklich unglaublich schön. Am besten Ihr schaut Euch das auf Cordulas Blog an.

Tja, und dann gab's für mich noch dieses allerliebste Schmuckstückchen von ihr:

Was es damit auf sich hat, verrate ich Euch demnächst...

Liebe Grüße

Susanne

1 Kommentar:

  1. Hallo Susanne,
    wie du siehst hab ich deinen blog gefunden :)) und natürlich schon als Leser eingetragen.Ist doch schon prima!! Herzlichen Dank für´s verlinken und die netten Worte - hat doch super geklappt mit den Bildern. Ja der Su-Virus ist echt ansteckend - aber zum Glück nicht gefährlich, nur etwas teuer...
    Freu mich schon deine ersten eigenen Werke bewundern zu können.
    herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen

Beliebte Posts